Spitzenreiter verstärkt den Kader

Fußball-Kreisliga: MTV Gamsen peilt ganz offen den Aufstieg an.
Die erste Saisonhälfte in der Fußball-Kreisliga lief für den Aufsteiger vom MTV Gamsen nahezu perfekt. Ohne Niederlage befindet sich die Elf um Coach Dieter Winter an der Tabellenspitze der Kreisliga.
presseberichte/20150111-awe-Fussball016.jpg
Kaderveränderungen: Die Gamsener hatten in der Hinrunde oft mit personellen Problemen zu kämpfen. Daher wurde der Kader nun aufgestockt: Diego Keller kam nach seinem Intermezzo beim SV Sprakensehl zum MTV zurück. Außerdem rückt Aleides Kely Mendes Torres aus der eigenen zweiten Mannschaft auf und vom MTV Isenbüttel III wechselt Andreas Kwasjuk nach Gamsen.

Mit Eugen Sawtschenko (SV Gifhorn) holte der MTV auch noch einen Bezirksliga-erfahrenen Kicker. Außerdem neu ist Fahd Fahrki, der aus Westfalen kommt. „Jetzt haben wir endlich einen richtigen Konkurrenzkampf in der Mannschaft“, freut sich MTV-Coach Winter.

Bisherige Vorbereitung: „Unsere Vorbereitung lief sehr gut“, erzählt Dieter Winter. „Wir haben viele Leute beim Training und alle sind entschlossen bei der Sache. Wir sind gut drauf, im Testspiel gegen Osloß haben wir 15:0 gewonnen“, nennt er ein erstes Ausrufezeichen.

Ziel: „Die Top 3 stehen in der Liga schon fest“, glaubt der MTV-Trainer. „Unser Ziel ist dabei klar: Wir wollen uns gegen Meinersen und Knesebeck behaupten und am Ende der Saison oben stehen. Das sagen wir ganz offen.“

Quelle: regios24 - Melvin Wittneben
Foto: regios24/Anja Weber
Eingefügt: (hb)