MTV Gamsen – VfL Vorhop (So., 15 Uhr, Hinspiel 2:1)

Spiel Nummer 1 nach Gamsens erster Liganiederlage. Gegen Vorhop wird sich zeigen, ob es nur ein Ausrutscher des Ligaprimus’ war. MTV-Coach Dieter Winter macht sich keine großen Sorgen, dass seine Elf nun in ein Loch fällt. „Die Niederlage kam durch unsere eigene Dummheit zustande. Wir müssen unsere individuellen Fehler abstellen. Gegen Vorhop wollen wir uns rehabilitieren“, betont Winter und fügt an: „Wir dürfen uns keine Ausrutscher mehr erlauben.“

Quelle: regios24 - Melvin Wittneben
Eingefügt: (hb)