MTV Gamsen - SV Sprakensehl (So., 15 Uhr, Hinspiel 1:1)
Nach Trainerwechsel: Sprakensehl in Gamsen
Der SV Sprakensehl trennte sich jüngst von Trainer Goran Spiroski, Kapitän Andreas Borchert und der bisherige (Co. Trainer Andreas Hübenthal) übernehmen bis Sommer. Zum Einstand geht`s zum Spitzenreiter MTV Gamsen. „Der Start hätte sicher einfacher sein können“ sagt SV – Spartenleiter Nils Cynis, „ Wir haben nichts zu verlieren. Unabhängig vom Gegner bin ich mir sicher, dass wir mit den beiden den Klassenerhalt schaffen können der ist weiter das Ziel.“ Pikanter Nebenaspekt : SV – Torjäger Waldemar Bier spielte in der Hinrunde noch für Gamsen.

Quelle: Aller-Zeitung (yps)
Eingefügt: (hb)