HSV Hankensbüttel – MTV Gamsen

Der HSV Hankensbüttel verlor zuletzt mit 0:5 bei der SV Leiferde, und morgen wird?s gegen den Spitzenreiter MTV Gamsen nicht leichter. „Ich hoffe einfach auf eine Trotzreaktion“, sagt HSV-Coach Jens Meyer. „Die Spieler sind in der Pflicht, das wieder gutzumachen. Gamsen ist allerdings der denkbar schwerste Gegner.“ Aber, so Meyer: „Wir konnten ja schon im Hinspiel mithalten. Einstellung und Konzentration müssen passen.“

Quelle: Aller-Zeitung (yps)
Eingefügt: (hb)