Ist morgen großer Titeltag?
Kreisliga-Leader MTV Gamsen kann aus eigener Kraft alles klarmachen.

TSV Rotmühle - MTV Gamsen

Gamsen braucht einen Erfolg beim TSV Rotemühle, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen – den Aufstieg hat der MTV durch Verzicht von Verfolger VfL Knesebeck bereits sicher.
„Wir haben es in der Hand, selbst mit einem wären wir so gut wie durch“, sagt Gamsens Coach Dieter Winter. „Es wird allerdings kein leichter Gang, Rotemühle liegt uns nicht. Wenn es aber jetzt nicht klappt, wann denn dann?“

Foto: Dieter Winter


Quelle:Aller-Zeitung (yps)
Photowerk
Eingefügt: (hb)

Gamsen plant bereits für die Bezirksliga

MTV Gamsen - SV Leiferde 2:0 (0:0).

"DEugen Sawtschenko (rechts) und dem MTV Gamsen fehlen nach dem 2:0 Erfolg gegen die SV Leiferde (links) nur noch zwei Punkte aus den letzten drei Spielen zum Berziksliga-Aufstieg.ieses Spiel war eine einzige Katastrophe", beschrieb Gamsens Teamchef Dieter Winter. "Beide Mannschaften waren grottenschlecht. Die beiden Tore erzielte Sascha Benke mit direkten Freistößen. Für uns geht es gerade aber nur um die Punkte, auf Schönspielerei kommt es nicht an." Zwei Zähler fehlen dem MTV noch zum Aufstieg, die Planungen für die Bezirksliga laufen trotzdem schon auf Hochtouren: Alexander Schikaschow und Ardian Fazliu kommen vom Noch-Ligakonkurrenten SV Meinersen. Dazu kommt mit Sven Pichowiak (SV Gifhorn) ein bezirksligaerfahrener Keeper dazu.
Tore: 1:0, 2:0 Benke (75., 83.).

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild


Foto: Eugen Sawtschenko (rechts) und dem MTV Gamsen fehlen nach dem 2:0 Erfolg gegen die SV Leiferde (links) nur noch zwei Punkte aus den letzten drei Spielen zum Berziksliga-Aufstieg.

dieter-winter_a.jpg

„Für uns geht es nur um Punkte, auf Schönspielerei kommt es gerade nicht an“
So Dieter Winter, Trainer des MTV Gamsen, nach dem 2:0 Sieg gegen Leiferde.

Quelle: regios24 - Melvin Wittneben
Foto: regios24/Marcel Schrordler
Eingefügt: (hb)
Foto: Dieter Winter (privat hb)